• Herzlich willkommen bei der Praxis 0-18

    broken image

     

    Wir freuen uns auf Dich und Deine Eltern!

     

    In unserer Praxis bieten wir medizinische Betreuung und Begleitung für Kinder und Jugendliche ab dem ersten Lebenstag an. Dein Wohlergehen und das Deiner gesamten Familie liegt uns am Herzen.

     

  • Aktuell

     

     

    Veränderungen im Ärzt:innen-Team

     

    Wir freuen uns darüber, dass Frau Dr. med. T. Aeberli sei Anfangs Oktober 2023 das ärztliche Team verstärkt. Sie steht kurz vor ihrer Spezialisierung zur Fachärztin Kinder- und Jugendmedizin.  

     

    Wir möchten Sie informieren, dass Herr Dr. med. T. Gerber eine Anstellung näher an seinem Wohnort gefunden hat und uns deshalb auf Ende November 2023 verlässt. Wir bedauern dies sehr.

     

    Selbstverständlich übernehmen Herr Orban, Frau Zogg und Frau Aeberli die Betreuung seiner Patientenfamilien.



    Zuweisung zu Entwicklungsabklärungen

     

    Wir sind wieder bereit - unsere Wartliste an Zuweisungen ist fast abgearbeitet!

     

    Gerne nehmen wir Eure Zuweisungen für Entwicklungsabklärungen auch bei Schulkindern wieder entgegen und können zurzeit Abklärungen wieder innert maximal 6 Monaten. anbieten.

     

     

     

     

     

     

  • Wer wir sind

    Unser Team der Praxis 0-18

    broken image

    Patrick Orban

    Kinderarzt

    broken image

    Kathi Zogg Matt

    Kinderärztin

    broken image

    Tina Aeberli

    Assistenzärztin Kinder- und Jugendmedizin

     

    cv

  • broken image

    Amalia Piras

    Praxisassistentin (Leitung)

    broken image

    Bettina Klimesch

    Praxisassistentin

    broken image

    Sandra Hildebrand

    Praxisassistentin

    broken image

    Anette Purkus

    Praxisassistentin

    broken image

    Esther Fuchs

    Praxisassistentin

  • Angebot Medizin

    medizinische Sprechstunde - Beratungen - Abklärungen

    Medizinische Sprechstunde

    Jedes Kind und seine Familie hat seine ärztliche Hauptansprechperson. Bei deren Abwesenheit übernehmen die Kollegen in der Praxis die Behandlung in enger Absprache.

     

    Die medizinische Ausrichtung unserer Praxis ist schulmedizinisch. Wir halten uns an die Richtlinien der Schweizerischen Gesellschaft für Pädiatrie, auch bezüglich Impfempfehlungen. Gegenüber Behandlungskombinationen mit anderen Heilmethoden sind wir jedoch offen.

     

    Unser Angebot für Kinder und Jugendliche bis ca. 18 Jahre

    • Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen   
    • Notfallversorgung (ausser Knochenbrüche)
    • Vorsorgeuntersuchungen
    • Begleitung von chronisch erkrankten Kindern und Jugendlichen mit speziellen Bedürfnissen

    ​Für bildgebende Verfahren (Röntgen, Ultraschall etc.) überweisen wir unsere Patienten an dafür eingerichtete Praxen in der Nähe oder an ein Spital.

    Beratungen

    Aufgrund unserer 20 Jährigen Erfahrungen in Entwicklungspädiatrie beraten wir Sie gerne bei Themen wie z.B.

    • Schlafen
    • Ernährung
    • Verstopfung, Einkoten, Einnässen
    • Geschwistereifersucht
    • Ängste
    • Probleme im sozialen Kontakt
    • Sprache
    • Motorik
    • Erziehung
    • ADHS
    • Autismus
    • Einschulung, Kindergarten und Schule
    • Schulprobleme, Lernschwierigkeiten
    • Sexualität

    Abklärungen

    Gerne klären wir auf Zuweisung Kinder und Jugendliche bei Entwicklungsproblemen ab. Häufige Fragen sind:

    • Schlaf- oder Essprobleme
    • Unklare Entwicklungsverzögerungen
    • Verhaltensauffälligkeiten (inkl. ADHS) 
    • Kinder mit erhöhtem Entwicklungsrisiko (z.B. ehemals frühgeborene Kinder)
    • Kinder mit genetische Erkrankungen (z.B. Kinder mit Down Syndrom)
    • Verdacht auf Autismus
    • Ängste
    • Unklare Beschwerden ohne körperliche Ursache

    Eine Abklärung erfolgt durch eine ärztliche Fachpersonen.
    Der Ablauf:

    • Erstgespräch (in der Regel nur mit den Eltern)
    • 1-3 Abklärungstermine (Testdiagnostik, Verhaltensbeobachtung)
    • Abschlussgespräch mit den Eltern und evtl. Miteinbezug von LehrerInnen, TherapeutInnen und anderen involvierten Personen
  • Angebot Psychologie

    im Moment nicht verfügbar

  • Kontakt & Termine

    Bitte rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren.

     

    Telefon: 044 280 00 18

    Erreichbar sind wir telefonisch von
    Montag - Freitag 08.00 - 11.30 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

     

    • Für dringende Konsultationen am selben Tag bitten wir Sie, uns morgens zwischen 8.00 und 10.00 Uhr an zu rufen, für alle übrigen Termine und Auskünfte nach 10.00 Uhr oder am Nachmittag ab 14.30 Uhr.
       
    • Sollten Sie bei einem Termin verhindert sein, denken Sie bitte daran, diesen bis spätestens 24 Stunden vorher abzusagen. Bei Nichterscheinen müssen wir Ihnen die entstandenen Unkosten verrechnen.

    mail: 0-18@hin.ch

     

    für: - administrative Fragen

     

    nicht für - Terminvereinbarungen

    - dringliche medizinische Fragen

     

    WICHTIG: Die Beantwortung Ihres Anliegens kann bis zu 5 Arbeitstage in Anspruch nehmen.

     

    Adresse

    praxis 0-18

    adlerstr. 1

    8600 dübendorf

  • So finden Sie uns

    Die Praxis befindet sich im City Center, zentral in der Nähe des Stadthauses Dübendorf und kann gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

    • Bus Nr. 752 Station City Center fährt alle 7.5 Min. vom Bahnhof Dübendorf oder Stettbach
       
    • zu Fuss erreichen Sie die Praxis in 10 Min. vom Bahnhof Dübendorf
       
    • Parkplätze finden Sie in der Tiefgarage City Center (Aufgang Büros/Ärzte) oder vor dem City Center (max. Parkzeit 60 Min.)​
  • Im Notfall

    Ausserhalb unserer Telefonzeiten erhalten Sie Hilfe über die folgenden Nummern:

    Notfallnummer

    0800 33 66 55

    Vermittlung des diensthabenden Kinderarztes in Ihrer Region

    Ambulanz

    144

    lebensbedrohliche Situation

    Rega

    1414

    Toxzentrum

    145

    Vergiftungen

    Kinderklinik Winterthur

    0900 266 212

    Beratung (kostenpflichtig)

    Kinderspital Zürich

    0900 266 771

    Beratung (kostenpflichtig)

    Kindernotruf

    147

    psychischer Notfall für Kinder und Jugendliche

    Elternnotruf

    0848 35 45 55

    psychischer Notfall für Eltern

    Polizei

    117

    Feuerwehr

    118